Fortsetzung der Woche…

So, nachdem ich jetzt endlich komplett fertig bin (mit dem Bild), habe ich beschlossen, es hier zu präsentieren. Ich bin nicht ganz zufrieden damit, aber ich finde auch nicht nur schlechte Sachen im Bild. Insofern buch ich das als Gewinn und kann mich jetzt ganz auf Phines Wochenaufgabe aus dem Forum konzentrieren 🙂

 

Im vorherigen Post hatte ich mein „8 Blickwinkel“ Kringeldongs gezeigt. Noch schwarzweiß und ohne Schatten.

Den Schatten habe ich als Erstes versucht, weil ich dachte, der wäre, zumindest im Vergleich zur Farbe, leicht. Sagen wir es mal so, ich lag völlig falsch. So ein Schatten im abstrakten Gebilde ist eine echte Herausforderung. Ich werde mich ihr wohl noch häufiger stellen müssen, ehe ich zufrieden bin.

8 Blickwinkel, 21 x 15 mm, Uniball Signo 0,7mm, diesmal mit Schatten

Als Nächstes habe ich mir meine Buntstifte geschnappt und da war ich sehr unsicher, ob das was wird. Ich mag die Schwarzweiß Bilder sehr gerne und ich habe Jahre damit zugebracht, mir einzureden, daß ich kein Farbempfinden habe, also wollte ich mein Monsterchen gar nicht mit Farbe versehen. Aber ich habe es getan und speziell der orange „Blutenkelch“ oder was auch immer gefällt mir richtig gut!

8 Blickwinkel, 21 x 15 mm, Uniball Signo 0,7mm, mit Schatten und Farbe

Das war ein interessantes Projekt!

Advertisements

6 Kommentare zu “Fortsetzung der Woche…

  1. Der Kelch hat auch richtig Spannung bekommen und ist farblich ein Knaller! Auch der lila Fächer ist deutlich plastischer geworden. Es ist auch gut, daß Du die „Federn“ unten rechts farblich unterlegt hast, damit sie mehr Volumen bekommen. Das gefällt mir jetzt richtig gut!

    • Huch?! Ich hatte gar keine Benachrichtigung darüber bekommen, daß hier jemand kommentiert hat! *kopfschüttel*
      Ich fand den Kelch gut, weil er plötzlich so „tief“ wirkt. Das war im Schwarzweiß Bild nicht zu sehen.

  2. So unterschiedlich kann man das sehen! Den Kelch empfinde ich als gar nicht so harmonisch, für mich sticht er eher heraus. Aber mir gefällen das Band mit den roten und weißen Perlen und auch die blauen Federn unten rechts sehr gut.

    Insgesamt hat das Werk total gewonnen durch die Schatten und Farben!

    • Das Band ist auch mein Favorit!
      Und lustigerweise ist es einfach mal so nebenbei entstanden, ohne weitere Planung und tiefere Gedanken. Vielleicht sollte ich das so öfter mal probieren? *grins*

  3. Ich sehe heute erst die farbige Variante. Und die gefällt mir sehr gut!! Du hast schon richtig gut Plastizität in dein Werk bringen können – sowohl durch die Schatten in der S/W-Version wie auch durch die Farben im colorierten Bild.
    Toll, das du da so mit experimentiert hast!

    • Danke Dir!
      Es hat auch sehr viel Spaß gemacht (vor allem, weil sogar ich die Unterschiede gesehen habe *lach*) Jetzt bräuchte ich nur mal wieder Zeit, dann könnte ich vielleicht auch mal was Neues probieren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s