Diva’s Wochenaufgabe #39

Die Aufgabe war gestellt worden anläßlich des 11 Septembers, dem Jahrestag des World Trade Center Attentats.

Diva war der Meinung, daß man so viel Hass, wie dieses Attentat verursacht hat, nicht mit Waffen oder mit gut gemeinten Worten bekämpfen kann, sondern nur mit einem einzigen, wirksamen Gegenmittel: mit Liebe.

Ich finde, sie hat Recht, auch wenn ich nicht glaube, daß all die Menschen, die damals getötet worden sind, die jemanden verloren haben, den sie lieben oder die noch heute mit den Spätfolgen zu leben haben, über „Liebe“ allein glücklich wären. Aber Hass oder Vergeltung würde sie auch nicht von ihrer Trauer und ihrem Schmerz befreien.

Ich mochte das Thema darum sehr und habe mich Dienstag Abend hingesetzt und einfach etwas versucht. Herausgekommen ist dieses kleine Bild.

Ich denke, jetzt kann ich meinen Zeichenblock und meine Stifte in den Müll werfen. Besser werde ich nie zeichnen können.

Liebe, Din A 5, Uniball signo schwarz 0,3mm und 0,1mm, Aquarell Farben, Bleistift

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s