2. Woche Vorsatz

Diese Woche lief einiges sehr gut und das obwohl sie mit einem ziemlichen Schrecken für mich anfing. Nachdem Montag mein erster Arbeitstag in diesem Jahr ganz ruhig und normal verlief, bin ich Dienstag mit einem tauben Ohr aufgewacht und ein Besuch beim HNO bestätigte mir einen Hörsturz. Da mein Mann vor einigen Jahren einen Hörsturz hatte und seitdem sehr schlecht hört, war ich natürlich panisch! Es reicht definitiv, wenn einer in der Familie ein Hörgerät und einen notgedrungenen Übersetzer braucht!

Dazu kam noch die Frage, woher dieser Hörsturz eigentlich kam. Es heißt, Stress oder Überbelastung würden so etwas verursachen, aber ich würde nicht sagen, dass ich in der vorletzten Woche viel Stress gehabt habe. Eigentlich waren es die ruhigsten Weihnachten überhaupt gewesen! Von daher hoffe ich, dass es vielleicht einfach nur eine ganz normale Durchblutungsstörung gewesen ist. Etwas, was man vielleicht viel öfter hat und nur nicht bemerkt und weil ich so gute Ohren habe (hat mir der Arzt bestätigt 🙂 ), habe ich das Problem so früh bemerkt und etwas dagegen unternommen. Jedenfalls war ich Freitag noch einmal beim Arzt und es sieht jetzt wieder alles gut aus. Entweder Ruhe oder Cortison haben sehr geholfen.

Die Ruhe des Zwangsurlaubs aka Krankschreibung hat auch noch dazu geführt, dass ich sehr, sehr viel von meinen Vorsätzen einhalten konnte!

 

1. Gesünder leben/Sport treiben

Hervorragend. Ich habe 1,5kg abgenommen und in dieser Woche dreimal das 20 Minuten Programm der xbox Kinect gemacht. Das mag für viele nicht viel sein, aber für mich begeisterter Couch-Potato ist das eine Menge. Ein voller Punkt für mich!

2. Lesen

Habe das dicke Buch, der krankschreibung zum Dank, auch schon wieder durch und bin zufrieden damit. Anschließend habe ich zwei andere Bücher gelesen (aus meinem SUB) und die sind so grottig, dass ich sie gleich wieder weggepackt habe. Mal sehen, was ich mir nachher nochsuchen werde. Aber auf jeden Fall habe ich gelesen – und es genossen!

3. Schreiben

Knapp 4,5k in dieser Woche. Nicht soviel, wie ich sonst schreibe, aber für einen Anfang bin ich zufrieden.

4. Kreativ

Ich habe mein Sockenpaar fast fertig gestrickt (ich plane, es heute abend zu beenden 🙂 ). Ich habe im Kreativ-Journal gelesen und schon eine Seite zu machen versucht. Es sieht, in meinen Augen, aus, wie ein Bild eines Vorschülers, aber hey! Aller Anfang ist schwer und ich muß ja auch erst mal wieder lernen, was mir gefällt und was es für Techniken überhaupt gibt. Dazu habe ich dann noch zwei Zentangles gezeichnet. Ein durchaus erfolgreiche Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s