Betweed – Kritzelei

Es ist ganz eigenartig: Zuerst bin ich Autorin.

Ich war es immer, wollte es immer sein und werde es hoffentlich auch immer sein, aber seit einiger Zeit habe ich ernsthafte Probleme damit. Teils, weil ich Angst davor habe, es professionell zu versuchen und zu scheitern und teils, weil ich meine eigene Sachen auf einmal nicht mehr gut genug finde. Schreiben ist von daher seit einiger Zeit ein Problem für mich.

Dann habe ich mich ins Kritzeln „verguckt“. Die kleinen Bilder, welche von den Amerikanern Tangles genannt werden, sahen einfach und strukturiert genug aus, das ich mein Händchen darin probieren wollte und ich habe wochenlang mit vollem Einsatz gekritzelt.

Aber es kam, wie es anscheinend kommen mußte: Von einem Tag auf den anderen schien mir nichts mehr zu gelingen. Ich konnte mir keine Muster merken und jedes Bild sah gleich  (=langweilig) aus. Ergebnis: Auch die Kritzel-Muse schien mich verlassen zu haben.

Dasselbe kann ich noch von anderen Dingen sagen, aber genauso, wie ich beim Schreiben nicht aufgeben will, bin ich auch nicht gewillt, die kleinen, mustergefüllten Bildchen so einfach von Dannen ziehen zu lassen und insofern fang ich dieses Jahr (als Teil meines Kreativ-Vorhabens) wieder ganz vor vorne an. Ich sehe mir Tutorials zu Mustern an und ich lass mich von ganz einfachen Sachen inspirieren. Zwei der ersten, auf diese Art entstanden Bilder zeige ich jetzt hier, denn dafür ist dieser Blog schließlich da: für meine Kritzeleien!

CIMG2960

Das Muster nennt sich „Betweed“ und stammt von der Zentangle Homepage. Mir gefällt es sehr gut, weil es einfach zu zeichnen ist und gleichzeitig immer wieder anders aussieht, je nachdem, wie man es benutzt.

CIMG2961

Auch hier habe ich „Between“ verwendet und sogar noch eine semi-Vorgabe aus dem Tutorial Video, der Rest ist jedoch mit meinen derzeitigen Lieblingsmustern gemixt. Aus irgendeinem Grund scheine ich zurzeit eine florale Vorliebe zu haben 🙂 Das ist die erste Kritzelei seit langem, die mir wirklich mal wieder gefiel!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s