Weekly Challenge # 116

Erst eine lange Pause und dann zwei Einträge an einem Tag?

Ich verfolge die Challenge der Diva schon fast zwei Jahre, habe bisher aber immer nur für mich selbst versucht die Aufgaben zu lösen. Heute, nach dem tollen Zentangle-Wochenende bei Maria Vennekens, war ich offenbar hochmotiviert und habe mich an die „Blind Sighted“ Challenge herangewagt. Erst einen String ohne zu gucken aufs Papier malen (und nicht auf die Tischdecke…) und dann mit Mustern füllen. Wie schon bei der Karte heute morgen, habe ich mir ein Wort gesucht und die passende Muster gefunden. Mein Wort war „Blind“ und die Muster:

B Bandola, L aced, I xorus, N ightsbridge und D ooleedo.

After a long break from blogging this is my second entry today.

I follow the challenge from Diva for two years now but only for myself. Today, after an amazing Zentangle workshop with Maria Vennekens I wanted to give the challenge another try. Drawing the string was easy (after I stoped drawing on tablecloth) and so I decided just to get to know more patterns to take the word „Blind“ and search for patterns with the first letters. I chose:

B Bandola, L aced, I xorus, N ightsbridge und D ooleedo.

2013_07a

2013_07

Advertisements

24 Kommentare zu “Weekly Challenge # 116

  1. I love the idea of you drawing on your table cloth, that really made me laugh. I also like the idea of using tangles using the word blind, and you have made a super zendala.

    • There are so many patterns in the world and every time I try to draw something new I chose the ones I already knew so I think it’s an easy way to discover new ones…
      Thank you!

  2. Cool!

    Mal eine ganz andere Form. Und neue Muster. ;o) Ich mag die unterschiedlichen Elemente und die Art, wie du sie doch miteinander verbunden hast. Sie sind verschieden und passen doch zueinander. Ein schönes ZIA.

    • Ich habe mich spontan in Laced verliebt. Das Muster ist so einfach und sieht trotzdem so toll aus, das wird bestimmt noch öfter in meinen Bildern erscheinen 🙂
      Danke für Deinen Kommentar!

  3. Ich bewundere es immer, wenn tatsächlich weiße Flächen bleiben… Etwas, das mir SEHR schwer fällt. Besonders gefällt mir, wie Du das Band durch das andere Muster hindurch gefädelt hast. Sehr schön!

    LG
    Solveig

    • Ja, ich habe das weiße Flächen Problem auch – und dann ärgere ich mich immer, wenn die Bilder zu voll aussehen *kopfschüttel*
      Danke für Deinen Kommentar!

  4. Glad you decided to join the fray. It can seem a little intimidating at first but you did a great job on these. Like your idea of using tangles that spelled out blind. Very nice composition.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s