Diva 204

This week I knew what I wanted to do even before the Diva told us the challenge because I just knew it had to be something with Valentine and though I’m not quite a fan of this day I kept thinking of something to draw for this years Valentine because:
I stumbled on youtube over a video from Ellen Wolters: Drawing an impossible heart. It looked so awesome I wanted to try it.

And so I did:

Created with Nokia Smart Cam

It didn’t came out like I wanted it to be (did someone recognize Aquafleur?) but I still like it very much.

Happy Valentine to all of you!

Advertisements

8 Kommentare zu “Diva 204

  1. Dein Valentangle ist dir super gelungen. Es gefällt mir sehr. Ich war vorher kurz auf deiner Seite wo du dich vorstellst. Ich musste sehr schmunzeln. Wir scheinen einiges gemeinsam zu haben, du kannst es nur besser ausdrücken als ich. Was du über das Lesen, Männer und dunkle Stimmem sagst , trifft auch voll auf mich zu. Spannend!

  2. Hallo du Nordlicht! Das hast du aber interessant komponiert, mir gefällt es sehr gut. Ich bin sehr neugierig auf das Aquafleur im Hintergrund, weil du es verdeckst. Gruß aus Berlin von Sabrina

  3. Fabelhaft! Das ist doch mal etwas ganz anderes! Mir gefällt dein „unmögliches“ Herz … so ganz im Stil von M.C. Escher, einer meiner Lieblingskünstler! Schön wie du Aquafleur hier sozusagen von hinten an das Herz gezeichnet hast! Einfach klasse!
    Liebe Grüße, Annette

    • Danke!
      Ich fand, im Video sah es so einfach aus und dann habe ich drei Versuche gebraucht, um halbwegs zufrieden zu sein.
      M.C. Escher. Stimmt! Daran habe ich gar nicht gedacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s